Ponyplantage Feldmoching

PONYPLANTAGE FELDMOCHING

Hier könnt ihr mehr über unser Team & unsere tierischen Mitarbeiter erfahren. 


ÜBER UNS



Unsere Philosophie


Wir legen großen Wert auf einen rücksichtsvollen, ressourcenschonenden & wertschätzenden Umgang mit Mensch, Tier und Natur.


Jeder Mensch und jedes Tier ist einzigartig: Wir fördern und fordern unsere Kinder, Jugendlichen sowie Pferde je nach deren individuellen Möglichkeiten – ohne zu überfordern.


Das Team

Mitarbeiter-Ponyplantage-Ina

Ina

Reittherapie, Einzel- und Gruppenunterricht, Ponykurse & Voltigieren

Mitarbeiter-Ponyplantage-Emma

Emma

Einzel- und Gruppenunterricht, Beritt

Mitarbeiter-Ponyplantage-Franka

Franka

Unterstützung bei allen Kursen &
Ferienkursbetreuung

Mitarbeiter-Ponyplantage-Anna

Anna

Ponykurse, Voltigieren & Einzelstunden

Mitarbeiter-Ponyplantage-Emma

Melina

Reittherapie, Ponykurse & Kindergeburtstage

Unsere Vierbeinigen Mitarbeiter

Hier bekommt ihr mehr Informationen über unsere Ponys, ihre Pferderasse, das Alter sowie die wichtigsten Charaktereigenschaften.

Fjordpferd Jule

Jule


Fjordpferd, geb. 1996


Unsere Pferdeoma Jule liebt vor allem die Ponykurse. Je mehr Kinder um sie herum sind, desto mehr blüht sie auf. In der Herde erzieht sie die Fohlen und passt auf sie auf.

Gismo


Shetlandpony, geb. 2001


Gismo ist überwiegend in Einzelstunden und Ponykursen mit kleinen Reitern im Einsatz. Seine größte Stärke sind seine unglaubliche Geduld und Freundlichkeit.

Shetlandpony Gismo
Irish Tinker Ellie

Ellie


Irish Tinker, geb. 2000


Ellie ist unsere dienstälteste Mitarbeiterin und seit fast 20 Jahren bei uns. Sie ist extrem nervenstark und zuverlässig. Wer ihr Herz gewinnt, wird sie lieben.

Sokki


Islandpferd, geb. 2011


Sokki geht im Schulbetrieb fast ausschließlich ins Gelände und hat bei Anfängern wie Fortgeschrittenen viele Fans.

Islandpferd Sokki
Fjordpferd Inko

Inko


Fjordpferd, geb. 2002


Inko ist der Herdenchef und passt auf alle auf. Er ist in den Ponykursen, Voltigier- und Reitgruppen und vor allem in der Therapie ein toller Partner.

Millie


Fjordpferd, geb. 2004


Millie ist unser Allrounder. Ob Voltigieren, Reitgruppe, Reittherapie oder Ausritte, sie ist unsere Ich-Mache-Alles-Millie. In der Herde hat sie die Funktion der Leitstute und sorgt für Ruhe und Ordnung.

Fjordpferd Millie
Irish Tinker Keira

Keira


Irish Tinker, geb. 2011


Keira ist ein kompliziertes Pferd, das einen sicheren Rahmen braucht und nicht mit jedem Reiter zurechtkommt. Wenn sie sich wohlfühlt, ist sie für jeden Spaß zu haben.

Smartie


Irish Tinker, geb. 2019


Smartie ist sehr introvertiert und schaut sich alles erstmal aus der Ferne an. Zusammen mit Keira und Sokki stellt sie unheimlich viel Blödsinn an.

Irish Tinker Smartie
Islandpferd Bylgia

Bylgia


Islandpferd, geb. 2002


Bylgja geht am liebsten gemeinsam mit ihrem Sohn Sokki auf Ausritte und ist vor allem bei den fortgeschrittenen Reitschülern sehr beliebt.

Lakritz


Fjordpferd, geb. 2019


Lakritz ist unser Sonnenschein. Sie ist sehr neugierig und freundlich und freut sich einfach über jeden Kontakt zu Mensch und Tier.

Fjordpferd Lakritz

Lütte


Fjordpferd, geb. 2015


Lütte ist ein sehr nervenstarkes, freundliches Pferd. Sie wird aufgrund einer Erkrankung derzeit nur eingeschränkt im Schulbetrieb eingesetzt.

Toffee


Labradoodle, geb. 2011


Toffee ist unser Hausmeister und passt auf, dass die Pferde nicht zu viel Unsinn machen.

Unsere Pferdehaltung


Artgerechte Haltung rund um die Uhr


Unsere Pferde werden ganzjährig im Herdenverband mit Auslauf und Weidegang gehalten. Diese Offenstallhaltung ermöglicht artgerechte Bewegung rund um die Uhr mit ungestörten sozialen Kontakten. Wir haben keine Einstellerpferde, daher ist die Gruppenzusammensetzung konstant gleich. Jedes Tier hat seinen Platz in der Gruppe, alles ist bereits ausdiskutiert und somit das Zusammenleben unserer Pferde sehr friedlich. Wir mustern kein Pferd aus, nur weil es älter und weniger leistungsfähig wird. Unsere Rentner dürfen in ihrer vertrauten Umgebung bleiben, wenn sie nicht mehr im Schulbetrieb genutzt werden können.


Wir achten darauf, dass unsere Pferde maximal in zwei Reitstunden am Tag gehen. Alle Reiteinheiten werden schonend und pferdegerecht abgehalten. Die Ausrüstung der Pferde wird regelmäßig von der Sattlerin überprüft und angepasst. Alle Pferde werden in den empfohlenen Abständen geimpft, entwurmt, und vom Hufschmied bearbeitet. Selbstverständlich werden die Schulpferde korrekturgeritten oder -longiert und bei eventuellen Dysbalancen der Osteopathin vorgestellt. Dies dient der Gesundheit und Erhaltung der Lebensfreude bis ins hohe Alter unserer Tiere.

Projekt Grüner Stall

Projekt Grüner Stall


Biologische Vielfalt, Klima- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit – Mit dem Projekt leisten wir als Pferdestallbetreiber einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft.


Durch schonende Beweidung in Form von wandernden Portionsweiden sowie vorsichtigem Umweiden leisten wir unseren Beitrag zum Naturschutz wie auch für die Artenvielfalt. Auf diese Weise halten unsere Weiden jederzeit Blühpflanzen, Futterquellen, Rückzugs- und Nistmöglichkeiten für Bodenbrüter, Rehe, Hasen und Igel bereit. Neben den Nistmöglichkeiten helfen wir den Vögeln mit Nisthilfen, Stroh & Lehm und natürlich Winterfutter.

Entlang unserer Zäune wachsen verschiedene Büsche, die zusammen ein ökologisch wertvolles Linienbiotop bilden. So gelangen die Tiere dank der durchgehenden Büsche sicher von einem Ort zum anderen. Selbstverständlich verzichten wir auf den Einsatz von Pestiziden. 


Darüber hinaus basteln wir in den Ferienkursen beispielsweise Fledermauskästen vom Landesbund für Vogelschutz und schaffen dadurch bereits bei den Kindern ein Verständnis für die Bedeutung des Naturschutzes sowie der Artenvielfalt.